Möchte Kontakt mit meinem Guide

Fragen und Austausch über Erfahrungen im Bereich medialer Wahrnehmung (auch Träume), Selbsterkenntniss, Bewusstseinserweiterung, OBE und Energiearbeit.
Sonne63
Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Mai 2012, 13:05

Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Sonne63 » Do 4. Okt 2012, 14:00

Liebe Forenmitglieder,

ich habe hier schon sehr viel gelesen und suche nun dringend ein Medium, das mir einen Kontakt zu meinem Guide herstellt, denn ich habe wichtige Fragen an ihn. Ich suche kein Trostmedium.

Viele der hier positiv erwähnten Medien, findet man im Internet nicht mehr (Artus, Fiona...) Kiri steht nach eigenen Aussagen auch nicht mehr zur Verfügung.

Wer kann denn bitte mit einem guten Rat weiter helfen? Es ist wirklich sehr wichtig für mich.

Vielen, vielen Dank im Voraus!

Lieben Gruß Sonne

Benutzeravatar
Luna
Beiträge: 30
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 21:24

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Luna » Do 4. Okt 2012, 14:55

Hi,

ich hatte mal ein Guide Reading von Uta Hierke Sackmann, die macht auch noch Readings.


Gruß Luna

Sonne63
Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Mai 2012, 13:05

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Sonne63 » Fr 5. Okt 2012, 07:52

Ja, die habe ich auch schon in Betracht gezogen. Allerdings findet man sehr viele negative Bewertungen über ihr Können im Netz... Deshalb traue ich mich nicht.

Lieben Gruß Sonne

Benutzeravatar
gilla
Beiträge: 222
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von gilla » Fr 5. Okt 2012, 10:11

Hallo Sonne 63,

ich bin eher von der Lektüre der Seth-Bücher und den Elias-Texten beeinflusst und glaube, dass wir unsere eigene Realität erschaffen, und ich frage mich, warum Du nicht darauf vertraust, Kontakt zu Deinem Inneren Selbst herstellen zu können und die gesuchten Informationen selbst zu erlangen, statt auf die Hilfe anderer zu vertrauen.

Versuche doch mal, Dir vor dem Einschlafen vorzunehmen, dass Du in Deinen Träumen Lösungen für Dein Problem findest und Dich auch beim Aufwachen an diese Träume erinnerst. Das kostet nichts, und vielleicht wirst Du äußerst angenehm überrascht.

Liebe Grüße
Gilla

Geli53
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:52

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Geli53 » Sa 6. Okt 2012, 09:35

Hallo Sonne 63,

natürlich macht jeder seine ihm eigenen Erfahrungen. Ich weiß nicht, wo die vielen negativen Berichte über Uta Hierke- Sackmann zu finden sind. Hier im Forum gibt es unterschiedliche Bewertungen, das ist auch normal, aber durchaus auch gute.
Ich bin glücklicherweise auch in der Lage, mit meinem Guide zu kommunizieren. Aber das ersetzt in keiner Weise ein ausführliches Guide-Reading, das von Umfang und Tiefgang her einfach nicht vergleichbar ist. Ich hatte bereits mehrere Readings bei Uta H.-S, sowohl mit meinem Guide als auch mit meinem verstorbenen Freund und meiner Mutti. Und ich war jedesmal sehr zufrieden. Du kannst Dir doch Beispiele ihrer Guide-Readings auf ihrer Homepage ansehen.
Ich hoffe, mir nimmt niemand übel, dies hier zu schreiben. Aber es ist tatsächlich schwer, ein seriöses Medium zu finden, das noch Readings anbietet. Auch Uta hat eine Wartezeit von einigen Monaten. Dennoch - ich finde, es lohnt :-)

Liebe Grüße von Gaby
Nie ist etwas vergebens, nie ist etwas umsonst und nie geht das verloren, was gut ist. ( Worte eines Guides )

Serafina
Beiträge: 25
Registriert: Do 22. Mär 2012, 22:09

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Serafina » Sa 6. Okt 2012, 14:17

Warum machen denn so viele keine Readings mehr? Hat das Nebenwirkungen, als Medium zu arbeiten?

Benutzeravatar
Marianne
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 14:52

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Marianne » Sa 6. Okt 2012, 15:13

Hallo,

Es gibt doch auch noch den Werner Brodesser :gutelaune:
Bin selber auch in schwieriger Lebenslage z.Z. und vertraue
auf das "Gute Goettliche Prinzip "weiterhin :herrlich:
Liebe Zuversichtliche Grüsse,Marianne G. :blumenstrauss:
"Das Säen und Ernten verstehn"

Benutzeravatar
gilla
Beiträge: 222
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von gilla » Sa 6. Okt 2012, 16:49

Hallo Marianne,

ich denke an Dich und versuche, Dir bestätigende und bekräftigende, konstruktive Energie zu senden, und ich umarme Dich auf die Ferne.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
Kiri
Beiträge: 249
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:55
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Kiri » Sa 6. Okt 2012, 21:28

Liebe Sonne,
es ist auch für mich momentan schwer Dir ein seriöses und gutes Medium zu empfehlen. Die bekannten Medien, die ich selber konsultieren würde, sind entweder über lange Zeit ausgebucht oder führen nur noch ganz selten Einzelsitzungen durch und wenn dann nur mit persönlicher Anwesenheit (also keine Fernsitzung mit schriftlichem Reading). Ich habe jetzt mal gegoogelt (Guide und Reading mit Filter deutscher Sprache eingegeben) und da kamen derweil viele Treffer mit Medien, die ähnlich arbeiten, wie ich es tat. Lies Dir einfach mal alle durch und dann lass Dich von Deinem Herzen leiten.
Bezüglich Uta: die erste gute Bewertung von Utas Readings hatte ich im Thread Testberichte verfasst und es sind noch weitere positive Bewertungen vorhanden, natürlich auch negative, aber damit muss jedes Medium rechnen....auch Paul Meek, Brodesser und Jannes mussten mit negativen Feedbacks umgehen. Deswegen schaue Dir die Homepages von verschiedenen Medien an, und lass Dich führen.

Allerdings kann ich persönlich nur Gillas Posting zustimmen: lerne Kontakt mit Deinem höheren (inneren) Selbst aufzunehmen, nimm Dir Zeit um DIR selbst und Deinem höheren Bewusstsein zuzuhören und vielleicht magst Du dann hier im Forum darüber schreiben. Die Fragen, die Du an Deinen Guide (ist ja auch "nur" ein personifizierter Teil Deines höheren Bewusstseins) stellen möchtest, stellst Du somit Deinem eigenen Selbst, und dem sind alle Antworten bekannt.

Infos, die durch jemand anderen gesendet werden, sind immer gefiltert, mal stärker, wenn in leichter Trance gechannelt wird, mal weniger, wenn mit der Volltrancetechnik gearbeitet wird. Medien, die in Volltrance channeln (und sogar noch professionell arbeiten und Readings durchführen) kenne ich momentan leider keine mehr, jedenfalls nicht im deutschsprachigem Raum.

Ich wünsche Dir, dass Du für Dich DEINE richtige Lösung findest!!!! :knuddel:

@Serafina
Warum machen denn so viele keine Readings mehr? Hat das Nebenwirkungen, als Medium zu arbeiten?
Ich kanns ja nur für mich beantworten: bei mir fehlte es irgendwann an nötiger Abgrenzung (gegenüber den fremden Energien der jenseitigen Seelen und den Emotionen der Sitter) und ich hatte mich selbst vergessen (meine Energiegrenzen).
Das schlug sich dann auf den Körper um (stehe gerade wieder vor einer OP-Entscheidung) und fordert mich umso mehr, mich um mich zu kümmern. Die Medialität ist deswegen nicht verschwunden, ich nehme genauso medial wahr, wie vor den Erkrankungen, doch liegt der Fokus jetzt auf meine Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten.... ;)
Ob es den anderen Medien, die pausieren oder aufgehört haben, ähnlich geht, kann ich nur vermuten.

@Marianne
Ja, die "schwierigen Lebenslagen" kenne ich auch nur zu gut.... :roll: , und frage mich immer wozu habe ich mir das denn kreiert :kopfkratz: .....doch auch ich vertraue darin, dass es spannende Lernprozesse sind, über die ich irgendwann sogar schmunzeln kann.....dafür wünsche ich Dir viel Kraft......und Marianne......WIR SCHAFFEN DAS!!!! :herrlich: :heiligenschein:

Ganz liebe Grüsslis Eure Kiri!
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge...?

Benutzeravatar
Marianne
Beiträge: 56
Registriert: So 11. Mär 2012, 14:52

Re: Möchte Kontakt mit meinem Guide

Beitrag von Marianne » So 7. Okt 2012, 14:50

Liebe Kiri und Liebe Gilla ,Alle Lieben,

Ja wir schaffen das ganz sicher ,fest im Vertrauen ,Guten Dank :herrlich: :gutelaune: :blumenstrauss:
Herzlichst,Marianne :knuddeln: :) ;)
"Das Säen und Ernten verstehn"

Antworten