russische heilmedizin

Hier können wir Infos über alternative Heilungsmethoden von mentalen, emotionalen und physischen Blockaden sammeln
Antworten
gelia
Beiträge: 42
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:53
Wohnort: wustermark
Kontaktdaten:

russische heilmedizin

Beitrag von gelia » Fr 15. Nov 2013, 12:22

hallo
ich beschäftige mich mit der russischen heilmedizin. gefunden oder besser gesagt geführt wurde ich zu rosina kaiser. habe alles wie ein schwamm aufgenommen. dann wurde ich zu karma sighn geführt, auch hier nahm ich alles wie ein trockener schwamm auf. bei beiden werde ich in naher zukunft seminare besuchen. über you tube bin ich geführt worden, ganz magisch. :D fragen werden mir von meinen guides beantwortet. bekomme auch immer dementsprechend passende klienten.
bei manchen ist es so, dass ich erstmal gar nicht weiß, welche heilmethode ich anwenden kann. es wird mir entweder beim telefongespr. oder erst wenn der klient bei mir ist gesagt.wenn ich diese methode nicht mehr so gut in erinnerung habe, dann werde ich geführt. das ist so toll. die klienten fühlen sich bei mir, lt ihren aussagen , sicher aufgehoben.
habe inzwischen bei mir die reconnection durchführen lassen und es ist echt super, der empfang sehr klar und deutlich.
so das wars erst einmal.
lg
gelia
ich bin schöpfer, also werde ich mein leben in die hand nehmen und selbstproduzierte fehler korrigieren.

Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: russische heilmedizin

Beitrag von apfelsine » Fr 15. Nov 2013, 22:51

Hallo Gelia,

willkommen in diesem Forum :blumenstrauss: .
Ehrlichgesagt fühle ich mich gerade von dir etwas überrannt. Es fällt mir schwer aus deinem Beitrag etwas zu verstehen und ich habe den Eindruck etwas Erdung täte gut :gutelaune:
Was möchtest du uns mitteilen?

In diesem Themen-Forum "Heilungsforum" sammeln wir ja Infos über alternative Heilmethoden.
Vielleicht möchtest du diese "russische Heilmedizin" etwas näher beschreiben :) .

Was verstehst du unter einer "Reconnection"?

lg
apfelsine
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

gelia
Beiträge: 42
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:53
Wohnort: wustermark
Kontaktdaten:

Re: russische heilmedizin

Beitrag von gelia » Sa 16. Nov 2013, 11:21

hallo apfelsine
ja das glaube ich dir gerne. es macht den anschein dass ich abgehoben bin, ist aber so nicht. du hast bestimmt schon etwas über quantenheilung gehört. ich habe diese heilmethoden für mich stimmig empfunden und auch erfolg damit. schau mal Grigori Grabovoi
http://russischeheilweisen.de/ ist bestimmt nicht jedermanns sache, aber für mich schon.
reconnection:schau mal hier http://www.the-reconnection-berlin.de/ erik pearl hat sie "entdeckt".
es ist etwas kompliziert wiederzugeben. die erfahrung die ich bei der reconnection bei mir gemacht habe, waren eindrucksvoll. ich hatte das gefühl, als ob an mir gezogen wurde. zwischendurch hörte ich, als ob jemand mit kleinen trippelschritten um mich herum läuft. aber die frau die es anwendete stand neben mir. ich fühlte sie neben mir. ja also es war etwas sehr besonderes. seit dem habe ich mehr inputs in jeder hinsicht. erden ist bei mir an der tagesordnung. lese es dir mal durch, vielleicht interessiert es dich.
die andere heilmethode ist dann reconnetive healing. wird auch auf dem link erklärt. finde schon das es in das heilungsforum passt. ist etwas anderes.
lg
gelia
ich bin schöpfer, also werde ich mein leben in die hand nehmen und selbstproduzierte fehler korrigieren.

Benutzeravatar
gilla
Beiträge: 222
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: russische heilmedizin

Beitrag von gilla » Sa 16. Nov 2013, 13:01

internationale vermittlungsstelle für herausragende heiler http://ivh.stiftung-auswege.de/
http://www.psi-infos.de/ivh/sitemap_gei ... ahlen.html

das ist meines Erachtens eine gute Stelle, um bei Bedarf Kontakt zu herausragenden anerkannten Heilern zu bekommen.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: russische heilmedizin

Beitrag von apfelsine » Sa 16. Nov 2013, 13:38

Klar passt es :-)
Deswegen hatte ich auf eine kleine Erläuterung gehofft :-)
Ich werde mir die Links anschauen
Danke dir :D
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: russische heilmedizin

Beitrag von apfelsine » Sa 16. Nov 2013, 17:35

Hallo nochmal,
gelia hat geschrieben:hallo apfelsine
ja das glaube ich dir gerne. es macht den anschein dass ich abgehoben bin, ist aber so nicht.
hihi, na ja hat sich ein bisschen nach Wolken angehört :-)
ich hoffe du bist mir nicht böse das ich
so direkt war, es war nicht negativ gemeint :-)
gelia hat geschrieben:du hast bestimmt schon etwas über quantenheilung gehört. ich habe diese heilmethoden für mich stimmig empfunden und auch erfolg damit. schau mal Grigori Grabovoi
http://russischeheilweisen.de/ ist bestimmt nicht jedermanns sache, aber für mich schon.
reconnection:schau mal hier http://www.the-reconnection-berlin.de/ erik pearl hat sie "entdeckt".
Ich habe mich da umgeschaut klingt interessant.
Es ist schön das es bei dir gut funktioniert. Ich versuche immer ein bisschen Erfahrungen zu sammeln um festzustellen, inwiefern es bei diversen Wahrnehmungen im Vergleich zu anderen Menschen die ihre medialen Fähigkeiten anwenden Gemeinsamkeiten gibt. Vielleicht magst du das ein oder andere teilen,
was dir mal aufgefallen ist. :-)

http://www.jenseits-der-thesen.de/board ... f=14&t=286

Mein eigener Beitrag fehlt noch. :oops:
Muss mal meine Aufzeichnungen durchsuchen :heiligenschein:

lg
apfelsine
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Antworten