13 - LEHREBENEN

Fragen zu den Themenreadings bitte ins Unterforum Jenseitsforum stellen!
Gesperrt
Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 331
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

13 - LEHREBENEN

Beitrag von apfelsine » Di 28. Feb 2012, 15:31

Die hier veröffentlichten Readings unterliegen internationalem Copyright und sind Eigentum der Webseitenbetreiber Spiritcenter und Jenseits der Thesen. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte in jeglicher Hinsicht ist ohne schriftliche Genehmigung der Webseitenbetreiber ausdrücklich untersagt. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an diesen Texten.

Eph ist der Guide des Mediums, Miriam der Guide des RL
Das Medium schreibt wechselweise für die Guides, hier für Eph und Simon
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

RL: ~~~~~
RL: dann gehe mal bitte hinein
Medium: Eph, Miriam und ein Mann
RL: Hallo zusammen :-)
Medium: Hallo Carmen
RL: Darf ich wissen, wer unser Gast ist?
Medium: unser Gast heute Abend ist:
Medium: Simon
RL: Hallo Simon :-))
Medium: Eph: er wird später zu Wort kommen
RL: ok
RL: ihr steuert dies ja sowieso
Medium: Simon winkt
Medium: Simon ist hier als ein Teilaspekt von der 2. Ebene der VS Simon
Medium: die für den Bereich Aufklärung/Guides/Glauben steht,
Medium: also mal jemand aus einer anderen Seelenfamilie.. lächel
Medium: er kann den Lehrbereich des Fatils aus einem anderen Blickwinkel erklären
RL: Das Thema heute also sind die Lehrbereiche?
Medium: so ist es
Medium: wir erläutern nun erst
Medium: Unterschied der verschiedenen Lehrbereiche der Ebenen, der Bewusstseinszustände
Medium: angefangen mit der irdischen Ebene
Medium: in der irdischen IK werden auch bereits Lernphasen gelebt durch das Erleben und Erfahren
Medium: aus unserer Sicht ist hier nicht die Wissensspeicherung rein im Verstand vorrangig
RL: da dies Wissen ohnehin unseren VS schon bekannt ist, nehme ich an
Medium: sondern der Seele geht es um das Lernen durch das Leben.....das Wissen ist immer da.. richtig
Medium: die Seele weiß aber nicht, wie sich das spezielle Wissen anfühlt, oder in Materie umsetzbar erlebt wird
RL: es geht ihr um die Emotion, das Fühlen..
Medium: richtig
Medium: deswegen wird die irdische Ebene bevorzugt
Medium: als "Lehrplanet" Nr. 1
Medium: was für euch nun bereits selbstverständlich,
Medium: ist in jeder Sekunde, die ihr fühlt, ein Schritt für die Vollseele, um sich weiter zu entwickeln
Medium: wir sprechen jetzt vom Werdeprozess, auch wenn es bereits ein Ist-Zustand ist
Medium: aber um den Weg zu verstehen, kann man nicht dauernd das Ziel nur beleuchten
RL: für uns ist es ja noch linear.. ja ich weiß
Medium: nun die irdische Ebene und die Astralebenen ähneln sich noch sehr vom Lerneffekt her
Medium: da dies alles noch von einer individuellen Teilseele erlebt wird
Medium: all das, was in der IK im physischen Körper nicht gelernt wird, wird im zweiten Planabschnitt geklärt im Astralen
RL: als Teil der Verarbeitung?
Medium: wobei auch bereits im ersten Abschnitt, in den Schlafphasen
Medium: es Möglichkeiten gibt, auf astralen Ebenen und sogar auf Lichtebenen an Unterrichtseinheiten teilzuhaben
Medium: manche von euch erinnern sich an Schulungen, die sie im "Schlaf" erhielten
Medium: gleichzeitig ist es mehr die Erinnerung über die Vollseele
RL: ja, ich kann mich auch an eine ganz besondere erinnern
RL: aber sie betraf einen völlig anderen Bereich, mit dem ich irdisch nichts zu tun habe.. die Medizin
Medium: so ist es.....und doch wirst du auch zur gegebenen Zeit es für dich klären, da du mit dem Bereich auch konfrontiert wirst
Medium: und "auf einmal" das Wissen anbringen kannst..... erlebbar durch die Arbeit, die du tust
Medium: ihr lernt nichts "umsonst"
Medium: und ihr erinnert euch an das Gelernte oder sogar Erlebte auch nicht umsonst
Medium: zum rechten Zeitpunkt kommt all das wieder zum tragen
Medium: nun... was ihr auf den irdischen Ebenen lernen und lehren könnt, ist schon mehrfach besprochen worden
RL: kann dies auch im 2. Inkarnationsabschnitt erfolgen?
Medium: es kann auch erst dann erfolgen
Medium: aber ihr erinnert euch gerade deswegen dran, damit ihr es noch im Irdischen umsetzen könnt
Medium: das, woran ihr euch erinnert
Medium: hat immer Bezug zu dieser IK!
Medium: auf den astralen Ebenen gibt es auch Lehreinheiten,
Medium: die mit den jeweiligen Guides durchgegangen werden
Medium: nur diesmal bewusster...lächel
Medium: ab welcher Ebene dies stattfindet nach unserem Modell?
Medium: bereits ab A1, sobald es für eine BW-Erweiterung notwendig ist
RL: interessant, ich dachte nicht so früh
Medium: manche Teilseelen wollen sich partout nicht erinnern.. lächel
Medium: und können allerdings wie bei euch im Kindergarten, dort schon die ersten Schritte lernen
Medium: statt dem Alphabet wird dort das "was bin ich" gelehrt.. lächel
Medium: Teilseelen, die sich nur über den physischen Körper identifizierten,
Medium: lernen, dass sie mehr sind
Medium: lernen ihren Emotionalkörper kennen
Medium: und ihren mentalen Blickwinkel zu erweitern
Medium: ohne dieses könnte der beengte Fokus nicht weiterkommen
Medium: der Papst wäre immer noch bei Jesus und würde warten bis ihm selbst Flügel wachsen... lach
Medium: denn ohne Flügel könnte er sein Himmelreich nicht weiter besuchen... lach
Medium: die Lehreinheiten steigern sich natürlich gemäss der Bewusstwerdung
RL: ja, das leuchtet ein.. wie in der Schule nehme ich an, wo von Klasse zu Klasse der Anspruch steigt..
Medium: so ist es.....
RL: Wie geht es ihm eigentlich, ich meine dem Papst Paul? Hat er schon einiges verstanden inzwischen?
Medium: dazu frage später bitte Simon.....er hat ihn unter seinen Fittichen.. lach
RL: ok mach ich
Medium: gut.... auf den Astralebenen wird unter anderem jenes gelehrt und gelernt
Medium: 1. zu vertrauen
Medium: 2. sich der Führung durch Guides und andere Helfer zu öffnen
Medium: Führung aber nicht im macht-manipulativem Sinne, sondern der wahren, liebevollen Führung
Medium: in der erkannt wird, dass Guides und andere Helfer den Weg bereits kennen zur Heimat hin
Medium: und man ihnen nur folgen braucht
Medium: 3. sich zu erinnern, was die Seele ist
Medium: 4. sich mit den eigenen Emotionen auseinander zusetzen und auch Gedanken klar und zielstrebig "auszudrücken"
Medium: der Ausdruck erfolgt auf den Astral- und Lichtebenen telepathisch....und bildlich besonders noch auf den Astralebenen
Medium: 5. wird gelernt und gelehrt, wie sich Muster lösen können
RL: was hier inkarniert wirklich sehr schwer ist, oder ich jedenfalls so empfinde
Medium: das Empfinden der Schwere dabei ist auch ein Muster.. lächel
Medium: und erst dann, wenn diese Punkte erfolgt sind... kommen wir zum Bereich, wo es auch um Senkung und Erhöhung des BW geht.....
RL: was genau ist mit Senkung und Erhöhung gemeint?
Medium: ab A6 wird dann gelernt, wie man sein BW auch wieder senken kann.. in Richtung Erinnerung
RL: zwecks eines medialen Kontaktes durch ein Medium?
Medium: vorher wäre die Teilseele noch zu instabil und könnte nicht wieder an den erhöhten Bewusstseinszustand gelangen
Medium: z.B. Kontakt durch ein Medium, oder über Träume der Angehörigen
Medium: oder, um ein Zeichen zu geben
Medium: ab A6, weil ab dort auch die Gedankenkraft zur Schöpfung von Energiefeldern genutzt werden kann
Medium: zur bewussten Erschaffung
Medium: manche leben das Gelernte dann in ihren astralen Manifestationen im "Pseudohimmel" aus
Medium: es wird auch von einigen dazu genutzt, Angehörige laut Vereinbarung zu unterstützen in einer Art Weckruf
Medium: für die Teilseele wirkt dieses Lernen aber noch in Abfolge linear
Medium: sie hat immer noch ihren Anteil an Individualität, welches auf den Lehrebenen eher verschwimmt
RL: weil sie noch linear denkt
Medium: sie denkt an sich bis zu A8 bis A9 noch linear
Medium: Seelen lernen bis dahin immer mehr über die Möglichkeiten der Schöpfungskraft
Medium: haben aber noch ein begrenzteres Auffassungsvermögen, auch wenn 100 Prozent des BW erreicht wird
Medium: das schöpfungspotential ist immer noch an Filtern gemessen
Medium: auf den astralen Ebenen wirken die Guides, ihre Lehrlinge und zusätzliche Helfer
RL: müsste die Seele bei 100% BW nicht gleichauf mit dem BW der VS sein?
Medium: nein, 100 Prozent der Teilseele ist erreicht....eine VS hat mehr BW.....
RL: also das verstehe ich jetzt nicht so ganz
Medium: es sind 100 Prozent des Stückchen vom Kuchen gegessen worden.. lach
Medium: den Kuchen nehmen wir als Vollseele, ein Stück vom Kuchen die Teilseele
RL: ich dachte die VS reduziert ihr BW auf das der TS?
Medium: nein...die Vollseele spaltet durch einen Gedankenvorgang einen Teil ab.....
Medium: so, wie ihr auch Teilaspekte von euch abspaltet
Medium: und nach außen projiziert
Medium: nur der Vergleich mit dem Kuchen hinkt
Medium: indem, dass die Vollseele noch mehr ist, als die Summe ihrer Teilseelen
Medium: bei dem Kuchen ist der Kuchen gleich der Summe aller seiner Stücke
RL: ok, also 100 % des Teilaspektes ist erreicht.. verstehe
Medium: also auch dort ist noch eine Begrenzung, wie es auch sogar Begrenzung des Schöpfungspotentials bei den VS gibt, die auch wieder nur ein Teil einer anderen VS sind
Medium: somit geht das lehren und lernen auch auf VS-Ebene weiter im Licht
Medium: bis einschließlich zur Ebene ATI's, der auch lehrt und lernt
Medium: lernen durch einen Werdeprozess und lehren aus dem Ist-Zustand heraus
RL: Wie können wir uns dieses Lehren aus dem Ist-Zustand heraus vorstellen?
Medium: durch die Schwingung des Ist-Zustandes
Medium: die ein Empfänger (der Schüler) aufnimmt
RL: ein Beispiel wäre hilfreich
Medium: so lernt auch eine Vollseele Christus durch Austausch mit dem Ist-Zustand ATI's
Medium: sich zu verschmelzen mit den anderen 150 Vollseelen
Medium: 149 lach.... ums genauer zu sagen
Medium: wenn ich in Kontakt mit meiner Vollseele Seth bin.. im Austausch, erlebe ich den Ist-Zustand dieser Vollseele
Medium: dort enthalten sind die vielen anderen Teilaspekte, wie auch Simeon hier oder Miriam
RL: Ein anderer Guide namens Simeon (nicht Simon)?
Medium: .....einer meiner Lehrlinge
RL: erfahren wir inkarnierten Teilaspekte z.B. während der Schlafphasen ebenfalls solche Ist-Zustände?
Medium: richtig.....durch Austausch auf den Lichtebenen mit der Vollseele
Medium: aber als Erinnerung nur teilfokussiert wieder
Medium: Simon: ab hier werde ich übernehmen...
RL: Simon, ich grüße dich.. Ist es richtig, dass du als Teilaspekt einer der 12 Jünger Jesu warst?
Medium: erst mal: guten Abend
Medium: ich habe den Namen des Teilaspektes, welcher als Petrus bekannt war
Medium: ja, aber ich bin nicht DER Teilaspekt,
Medium: der die IK als Jünger von Jesus durchlebte
Medium: meine Vollseele wirkt auf 2. Ebene
Medium: als "Kind" Jesu
RL: Waren alle Jünger Jesu ebenfalls Teilaspekte von Seelen der 2. Ebene?
Medium: ja, manche doppelt gesenkt und manche einfach
Medium: ansonsten wäre die Kommunikation zu stark von Missverständnissen geprägt
RL: es war sicherlich eine sehr interessante IK für deine VS, oder sieht dies nur für uns hier so aus?
Medium: ich erzähle euch heute nichts über meine IK ..lächel.... sondern es geht um Lehrebenen im Bereiche des Lichts und Fatils
RL: Schade ;-) ich dachte mir das aber fast..
Medium: die Lehrebenen auf den unteren Lichtebenen
Medium: wirken ab hier wie Universitäten
Medium: im Astralbereich waren es mehr "Privatlehrer" die unterrichteten
Medium: auf jede Teilseele genau angepasst
RL: die persönlichen Guides
Medium: ja
Medium: auf den Lichtebenen wird globaler gelehrt
RL: und nun findet der Unterricht mit anderen Seelen gleicher Interessensbereiche statt?
Medium: ja genau
RL: oder auch mit unterschiedlichen Interessen?
Medium: das überlappt sich oft..... hier suchen sich die Vollseelen ja nach Interesse die "Fächer" aus
Medium: gemeinschaftliche Fächer sind hier wiederum Erschaffung durch Gedanken
Medium: allerdings im "höheren" Stil
Medium: und Organisation der eigenen Abspaltungen, wenn welche vorhanden sind
RL: kannst du Beispiele nennen, welche Fächer z.B. noch studiert werden?
Medium: Beispiel aus meiner Sparte...lach: Glaubensprogrammierungen
Medium: Religionen,
Medium: und Erschaffung neuer Religionen
RL: Wie sehen solche Programmierungen faktisch aus? Wer wird von wem programmiert, oder was wird genau programmiert?
Medium: dazu müsste ich euch hier "Rezepte" verraten, die aktuell für euch noch nicht verständlich sind.....aber wir werden darüber zur gegebenen Zeit sprechen
Medium: das sind "Schöpfungstechniken", die ihr nicht bereit seid momentan umzusetzen
Medium: von der 2. Ebene
RL: also ein Thema, welches wir erst später behandeln werden?
Medium: genau, denn dazu müsst ihr abstrakter noch denken
Medium: aber ihr werdet auch von Eph langsam in die Richtung geführt
Medium: seht mich als "Fremddozent", der nur kurz mal von seiner Uni spricht... lach
Medium: so gibt es auch Fächer im Bereich Kreativität
Medium: oder im Bereich Naturwissenschaften und Technik, je nach SF-Bereich aufgegliedert
RL: Auf den Lichtebenen gibt es auch Bereiche für Guides. Gibt es auch Lehrbereiche für Seelen, die Guideausbildung machen?
Medium: ja, es gibt auf Fatil-Ebene Guideausbildungen
RL: also gibt es keine Guides, deren VS der 4. Ebene angehören?
Medium: nein.....außer einfach in dem jeweiligen bewusstseinsgesenkten Teilaspekt
Medium: ein Guide kann sich jederzeit bis auf A1 bzw. Übergangsbewusstsein senken
RL: also doppelt gesenkte Teilaspekte einer VS 3. Ebene?
Medium: so ist es......aber die Guideausbildung läuft auf höheren Lichtebenen ab
RL: ok und ich dachte eine VS 4. Ebene hätte einen Guide 4. Ebene
RL: als Führung für die aktuelle IK
Medium: ich sage es noch mal genauer
RL: ja bitte, damit wir es auch richtig verstehen
Medium: jeder Guide könnte sich so weit senken, aber für die Entwicklung der Teilseelen ist es oft sinnvoller
Medium: wenn ihre Guides sich nicht dauernd senken, sondern sich die Teilseele bemüht ihr BW zu erhöhen
Medium: also ein "Trick", damit sich die Teilseele weiter entwickeln "muss"
RL: gilt dies auch für spirituell nicht interessierte Teilaspekte, deren Schwerpunkt derzeitiger IK vielleicht ein ganz anderer ist?
Medium: so ist es.....sonst hätten ja alle bewussten Kontakt mit ihrem Guide...verstehst du?
Medium: spätestens im Traum auf den Astralebenen
RL: ich versuche es ;-)
Medium: viele Teilseelen leben den Inkarnationswunsch, sich alleine zu fühlen, ohne Führung, ohne Gottglauben
Medium: wenn sich bei solchen Wünschen nun ein Guide auf A1 senkt, dann erhält die Teilseele automatisch
Medium: die Möglichkeit, sich nicht mehr alleine zu fühlen, und würde tatsächlich vielleicht noch einen spirituellen Weg gehen...lach
RL: ah, jetzt macht's Sinn :-)
Medium: es gibt Vollseelen, die rein nur z.B. Existenzkampf erleben möchten...den Einzelkämpferkrieg z.B. ..
Medium: speziell zur Guideausbildung werden wir noch im nächsten Reading kommen... die Energie kann nicht mehr lange gehalten werden
RL: ok
Medium: Eph: du hattest noch ein Frage an Simon? lächel
Medium: Simon: ja euer Papst...lach
RL: Ja richtig.. Wie geht es unserem Papst Paul?
Medium: die Teilseele erlebt gerade ihre Wünsche auf A6
Medium: somit geht's ihr sehr gut.. lach
RL: welche das sind, frage ich jetzt lieber nicht ;-)
RL: aber es freut mich zu hören, dass es ihm gut geht
Medium: es sind keine wünsche, die jeder hätte...lach
RL: zu den Lehrbereichen im Fatil.. fehlt da noch viel Info?
Medium: auch dazu kommen wir noch...weil es da bereits um Schöpfungen geht, die ganze Welten kreieren
Medium: und Wahrscheinlichkeitsebenen projizieren
Medium: dort wird Seth wieder euer Dozent sein.. lach
RL: sehr interessant.. hoffe, wir werden bald dazu kommen
RL: oh wie schön : )))
Medium: Simon: ich verabschiede mich nun, aber wir werden uns wiedersehen
RL: Es war aber auch sehr interessant, dich gesprochen zu haben, Simon :-)
RL: Bis bald :-)
Medium: denn auch unsere SF sind eng verknüpft
Medium: er nimmt beide Hände zusammen wie zu einem Gebet
RL: :-))) danke dir und auch Eph und Miriam
Medium: alle winken
RL: ~~~~~~
RL: dann komme mal bitte wieder heraus
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Gesperrt