Inhaberwechsel

Neuigkeiten, Mitteilungen und Boardregeln
Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 331
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von apfelsine » Do 31. Jul 2014, 19:38

Hallo ihr Lieben,

ich bin kein Mensch der großen Worte, aber vielen Dank für die guten Wünsche und eure Unterstützung!
Ich freue mich das es weiter geht, :herrlich:
das war mir wichtig und deshalb freue ich mich das Kiri :blumenstrauss: mir die Möglichkeit gegeben hat
:gutelaune:

liebe Grüße
apfelsine
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Martin
Beiträge: 27
Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:46

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von Martin » So 31. Aug 2014, 20:32

Hallo,

Kiri, ich habe das gar nicht mitbekommen, das Du JdT abgegeben hast, ich danke Dir für alles was Du hier geleistet und aufgebaut hast und wünsche Dir für Deinen weiteren Lebensweg alles alles Gute, viel Gesundheit und Glück!

Apfelsine, an Dich ein dickes Dankeschön, das Du dieses Forum weiterführst und es nicht geschlosssen wird, das Du hier viel Zeit und Arbeit investierst und diese wertvollen Erkenntnisse nicht verloren gehen!

LG

Benutzeravatar
Hape
Beiträge: 105
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 01:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von Hape » Fr 3. Okt 2014, 02:16

kiri, apfelsine :)

da kommen mir viele Gedanken. aber zuallererst ist es wichtig, auf sich selbst zu achten. Ich selbst bin nicht medial - Kinder sind das bis zum 7. Lebensjahr ungefähr wohl. Mein Sohn, und ich auch. Werds nicht weiter ausführen. Achtet - beide auf euch selbst, du auch, Apfelsine. Ich habs in Hilferuf.de nicht getan, ein Forum, wie der Name schon sagt, nicht spirituell, allgemein. War mal Moderator dort, hat nur Energie verbraucht. Das ist nu nur ein allgemeiner Bezug, suchen müssen wir alle, und unser Leben leben. So ist Evolution. Islamischer Staat - Was da los ist - der Weg ist das Ziel, und dieses nicht klar definiert, und jeder Kulturkreis andere Jenseitskontakte, ich verstehs nicht. Lassen wir das. Denkt an euch, Ihr beide, und niemand kann die Welt alleine retten.

Liebe Grüsse
Peter
Leben und leben lassen :)

Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 331
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von apfelsine » Mo 6. Okt 2014, 07:57

Hallo Peter,

ich glaube es ist wichtig zu wissen, warum man etwas tut und was einem das gibt,
ohne "die Anderen" in die Formel einzubeziehen, auch wenn die einen Teil dazu beitragen das das überhaupt geht.

Es gibt für alles eine Zeit und niemand muss das was er gestern getan hat,
heute noch gut finden.
Ich lerne ständig für mich selbst dazu und das ist mein Motor,-
ich gebe einfach etwas von dem vielen was ich hier durch JdT bekommen habe zurück
und komme dadurch in meiner Entwicklung weiter.
Und egal wieviele hier gleichzeitig online sind, bin ich sicher, das die Infos die Richtigen
erreichen.
Ich baue gerade die Hauptseite neu auf, da ist noch einiges zu machen.
Da wird bestimmt für den ein oder anderen etwas dabei sein.

Bewusstseinserweiterung ist nunmal ein individueller Vorgang....
:)

lg
apfelsine
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Benutzeravatar
Hape
Beiträge: 105
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 01:12
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von Hape » Mi 8. Okt 2014, 22:50

Ja, liebe Apfelsine,

stimme dir in fast allem zu, was du sagst. Nur die "Anderen" lassen sich nicht völlig ausschliessen - weil wir vernetzt sind. Unter denen gibts Energiespender, und Energiediebe, von denen man sich fern halten sollte.

Leben ist lernen - und ja, von dem Gelernten etwas zurückgeben sollte man. Tue ich auch, grade an junge Menschen. Denn wenn man verinnerlicht hat, dass wir seelisch wesentlich älter als der Urknall sind, ist ein biologischer Altersunterschied irrelevant.

Naja, genug. Ich geh mit meinem kleinen alten Rauhhaardackel, den ich adoptiert habe, weil sein Herrchen in einem Pflegeheim gestorben ist und der Enkel gegen Tierhaare allergisch war, noch kurz raus. Sorry für soviel persönlichen Kram.

Liebe Grüsse

Peter
Leben und leben lassen :)

KeSe
Beiträge: 17
Registriert: Di 13. Mär 2012, 07:24

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von KeSe » Mi 22. Okt 2014, 13:06

Hallo ihr Lieben, ich habe gerade die Mail von Apfelsine gelesen und direkt ein schlechtes Gewissen bekommen, dass ich selbst solang nicht hier war um aktuelle Vorgänge bzw Änderungen zu erfahren! Ich freue mich, dass das Forum bestehen bleibt und von Apfelsine übernommen wurde, gleichzeitig macht es mich aber auch ein wenig traurig, einfach weil es mir wohl schwerfällt loszulassen...die guten alten Forumszeiten *seufz* ...versteht das jetzt nur nicht falsch, Veränderungen sind gut und notwendig und irgendwann ist es eine schöne Erinnerung :)
Ich möchte gerne hier als Mitglied bestehen bleiben, auch wenn ich eine von denjenigen bin, die hier nicht so oft reinschaut wg. ner Menge persönlicher Gründe, aber es ist gut für mich zu wissen und im Hinterkopf zu haben, das wenn ich es brauche, hier dieses Forum für mich da ist, ein Rückzugsort wo ich ab und an mal nachlesen und mich wieder auf wesentliches besinnen kann...okay, nachlesen geht auch ohne Mitgliedschaft, aber manchmal packt mich auch mein Mitteilungsbedürfnis und mich dann wieder anmelden zu müssen, wär kontra.... und so

Auf viele tolle neue Erlebnisse
mit Apfelsine (fühl dich gedrückt und hab vielen Dank)
eure Kese

Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 331
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Inhaberwechsel

Beitrag von apfelsine » Mi 22. Okt 2014, 13:20

Liebe KeSe,

vielen Dank für deine Unterstützung. :knuddel:
Du gehörst auch mit langen Pausen zu den aktiven Mitgliedern und niemand muß ein schlechtes Gewissen haben.
Ich habe mich nur gewundert das es so viele Registrierungen gibt, von denen die meisten sich entweder nach der Registrierung seit ihrer Freischaltung noch nichtmal 1-mal eingeloggt haben und oder noch nie einen einzigen Beitrag geschrieben haben.

Liebe Grüße
apfelsine
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Antworten