20 - USERFRAGEN AN EPH TEIL 2

Fragen zu den Themenreadings bitte ins Unterforum Jenseitsforum stellen!
Gesperrt
Benutzeravatar
apfelsine
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 12:21
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

20 - USERFRAGEN AN EPH TEIL 2

Beitrag von apfelsine » Di 28. Feb 2012, 15:36

Die hier veröffentlichten Readings unterliegen internationalem Copyright und sind Eigentum der Webseitenbetreiber Spiritcenter und Jenseits der Thesen. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte in jeglicher Hinsicht ist ohne schriftliche Genehmigung der Webseitenbetreiber ausdrücklich untersagt. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im übrigen keinerlei Rechte an diesen Texten.

Eph ist der Guide des Mediums, Miriam der Guide des Readingleiters (RL). Das Medium schreibt wechselweise für die Guides, hier überwiegend für Eph
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Medium: Miriam und Eph. Hallo Carmen.


RL: Hallo zusammen, fangen wir direkt an. :) Nach unserem aktuellen Stand des Wissens ist alles, was wir als Materie erleben, Energie in verschiedenen Frequenzen. Ist das richtig?

Medium: Richtig.


RL: Energien können sich gegenseitig beeinflussen, Informationen vermitteln... also irgendwie kommunizieren. Ist es uns als Menschen möglich, mit Pflanzen und Steinen oder gar menschlichen Artefakten wie z.B. einem Stuhl/Haus/Denkmal zu kommunizieren, Informationen zu tauschen? Wenn ja - wie, auf welche Weise?

Medium: Dazu klären wir erst den Unterschied zwischen Eigenbewusstsein und projiziertem Bewusstsein. Pflanzen haben ein Eigen-BW durch die Seele, auch sie können Energien projizieren. Steine, Immobilien, Möbel, etc. haben KEIN Eigenbewusstsein, können keine Energien projizieren, sind aber Objekte, die projiziertes BW reflektieren


RL: Wenn ich also mit meinem Auto kommuniziere, führe ich ein Selbstgespräch?


Medium: Das ist richtig. Du sprichst dann mit deinen Projektionen. Nun wird dann die Frage kommen, da aber auch das Auto aus gesenkter Energie besteht, warum hat dies dann kein Bewusstsein? Energie ist nicht gleich Bewusstsein. Die Seele ist auch Energie, benötigt aber auch kein BW um zu sein. ATI ist Energie, existiert aber auch ohne BW. Energien beeinflussen sich aus der Natur gegenseitig, durch Vernetzung, durch Resonanz etc. Auch dazu bedarf es kein BW.

RL: Die Energie, die durch Alles-Was-Ist fließt, ist dies die ATI-Energie, also das, was wir als Schöpfungskraft bezeichnen?
Medium: So ist es.


RL: Und BW ist was genau?

Medium: Das sind alle Erfahrungen, ob nun emotionaler, gedanklicher oder körperlicher Natur. BW ist etwas Erlebbares, eine Speicherung von Erfahrungen.


RL: Aber warum verhält sich ein Stein wie ein Stein und nicht wie eine Muschel?

Medium: Weil ein Stein keine Seele hat. Ein Stein verhält sich nicht in dem Sinne... er reagiert nicht.


RL: Wenn eine Kraft auf ihn einwirkt reagiert er damit, dass er splittert - also ein Hammer z.B. auf ihn einschlägt.


Medium: Reagiert er aus sich heraus, dass er zersplittert. Hat er die Wahl, zu zersplittern oder ganz zu bleiben? Oder zersplittert er weil einfach das Molekülgerüst auseinander birst?


RL: Dass er sich seiner nicht selbst BW ist, weiß ich. Aber er hat Stein-BW hab ich mal gelesen... er verhält sich wie ein Stein und nicht wie ein Hut. Und dieses Molekülgerüst, woher "weiß" es, dass es sich wie ein Stein anordnen soll und nicht wie z.B. ein Filzhut?

Medium: Nicht das Molekülgerüst weiß es, sondern die Seele, die den Körper dazu aktiviert hat, diesen Stein zu zertrümmern.


RL: Und wenn dies keine andere Seele war, sondern einfach nur ein Stein, der auf einen anderen fiel?

Medium: Gebe einen Hammer zwei Menschen mit unterschiedlicher Realität in die Hand. Dem einen Menschen, der glaubt dieser Stein ist zerbrechbar, wird vor seinen Augen der Stein auseinander fallen. Dem anderen, der z.B. meint, dass dieser Stein unzerstörbar ist, wird es so erscheinen als ob dieser Stein ganz bleibt.


RL: Und wenn dies nun keine andere Seele war, sondern einfach nur ein Stein, der auf einen anderen fiel?

Medium: Wenn ein Stein auf einen andern fällt und es nimmt kein Mensch wahr, bzw. keine Seele: wie kann dann festgestellt werden, ob er zerbrochen ist? ;) Nur nachdem ein beseeltes Wesen dieses wahrgenommen hat. Die Materie ist einzig und allein eure Projektion, eure Erschaffung, um euch Erfahrungsfelder / Umgebungen / Räumlichkeiten zur Wahrnehmung zu bringen.


RL: Aber jeden Tag geschehen Dinge auf der Welt auch ohne dass Menschen dabei zuschauen und auch wenn du einem Kind einen Hammer in die Hand gibst und es hat noch keinerlei Erfahrung damit gemacht, kann es Dinge zerschlagen oder halt nicht, egal ob wir uns vorher darüber Gedanken gemacht haben.

Medium: Nun, auch Erdbeben als Beispiel geschehen meist, ohne dass die menschlich inkarnierte Seele etwas davon mitbekommt. Dies wird vom Geistigen aus gesteuert.


RL: Ich hab schon so viele Überraschungen erlebt, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass alles nur von meiner Wahrnehmung und meinen Glaubenssätzen abhängt.

Medium: Und doch ist es so. Sonst würdest du sie nicht erleben.


RL: Es gibt auch Dinge, die ich nie in Erwägung gezogen habe und sie sind geschehen, größtenteils sogar.

Medium: Du als Carmen vielleicht nicht, aber deine Seele hat sie in Erwägung gezogen :D . Begrenzt euch nicht immer so...


RL: Das ist aber schon ein Unterschied. ;-)
Medium: Nur wenn du dauernd in deiner Trennung lebst.


RL: die Trennung ist von meiner Seite her ja nun mal leider gegeben, sonst hätte ich schon längst 6 Richtige ...haha... ;-)

Medium: Wie du jetzt gerade denkst und fühlst ...ja… und gerade dies ist es ja, was dein Erleben dann so ausmacht ;)
Aber die "Überraschungen" führen dich zur Entwicklung, Betrachtung von dem was deine Seele bereits kennt. Nun sind wir etwas von der Frage abgekommen. :D

RL: Ja, stimmt.

Medium: Also natürlich besteht eine energetische Kommunikation durch das Vorhandensein von Energie. Nur wenn man erkennt, dass alles was dich umgibt auch aus der Quelle deiner Seele / Vollseele / ATI stammt, erkennst du auch, dass du immer mit dir selbst kommunizierst. ...lächel... Wie diese Kommunikation dann wahrgenommen wird liegt bei euch und euren Filtern. Kinder reden mit ihren Teddys, Esoteriker mit ihren Bergkristallen, Autoliebhaber mit ihrem Mercedes. :D Solange es der Entwicklung dient, bzw. dem Menschen gut tut ist dies doch wunderbar.


RL: Gut, ich glaube die Frage ist beantwortet.





RL: Ein anderes Thema: Waren die Inkarnationen Johannes der Täufer und Paulus Teilaspekte der VS Jesus?

Medium: Der VS Christus richtig ... Johannes war ein Zwillingsaspekt der Teilseele Jesu. Beide aus dem Bereich Aufklärung / Guides. Paulus/Saulus allerdings aus dem Bereich Aufklärung/Religion.




RL: Verfügt jeder Mensch über die Gabe der Geistheilung. Also ist es ein innewohnendes Potential, welches jedem Menschen zugänglich ist?

Medium: Jede Seele hat das Schöpferpotential und genauso das Zerstörungspotential. Welches mehr gelebt werden will, wird bereits vor der IK entschieden. Die Geistheilung ist das schöpferische Potential.



RL: Wie funktioniert die Chakrenarbeit? Werden die Chakren u. a. auch von unserer Vollseele "gespeist" und haben die Farben eine gezielte Bedeutungen und Wirkungen (Farbheilung)?

Medium: Farben haben unterschiedliche Schwingungen und Frequenzbereiche, deswegen wirken sie auch unterschiedlich. Die Energiewirbel / Tore in eurem Energiefeld / Energiekörper, die ihr Chakren nennt, werden auch von den Vollseelen und Guides / Helfern etc. gespeist ... aber auch über den Austausch mit anderen Teilseelen. Die Chakrenarbeit ist eine "Abwandlung" von Energieaustausch, die wir z.B. im Astralen auch durchführen (Sanatorium, z.B. sehr häufig).
RL: Ich habe nicht so viel Ahnung von Chakren, daher kann ich hier nicht weiter nachfragen.
Medium: nun, da werden wir in einem Reading bezüglich Heilmethoden noch genauer darauf eingehen.




RL: gut, dann die nächste Frage:
Steht "unser Seth" in irgendeiner Beziehung zu der ägyptischen Mythologie und der Götterfamilie Heliopolis, wie z.B. Horus, Osiris, Isis, Seth u.a.? Also, ich nehme an, dass der Seth-Teilaspekt gemeint ist, mit dem wir kommunizierten, sonst wüsste ich nicht, wie "unser" gemeint sein könnte. ;-)


Medium: Seht :D ...Seth ist ein häufiger Name ...lächel... Aber es gab tatsächlich in Ägypten eine astrale Wesenheit, die manchen als gottähnlich erschien, die aus dem Gesamtselbst Seth als Fokus diente. Alles sind verschiedene Fokusse, jeweils mit unterschiedlicher Schwingung von ein und derselben Vollseele.
RL: Eine astrale Wesenheit? Also nicht in carne?
Medium: Nicht im Körper, richtig.




RL: Ist z.B. Kurzsichtigkeit eine Art von Weckruf, mehr auf sich selbst zu schauen o.ä. Analogien, oder einfach eine biologische Konsequenz durch zu viel Bildschirmarbeit?

Medium: Nun, jede körperliche Mangelerscheinung ist ein Ruf danach, sich mit der Wurzel bekannt zu machen. Es wäre sinnvoll, wenn ihr bei somatischen Problemen fragen würdet, wozu es euch dient.


RL: Kannst du uns den Unterscheid zwischen medial und sensitiv nennen, bzw. eine Definition aufstellen?

Medium: Nun, an sich gibt es da nur in der Stärke der Wahrnehmungen und in dem Umgang damit Unterschiede. Sensitiv ist jeder Mensch auf seine Art und Weise. Manche nehmen mehr über den Körper wahr, manche mehr über Emotionen und manche mehr mental. Medial ist der Mensch, wenn er lernt, mehr Sinne zu nutzen und dies bewusst anwendet und hinterfragt.
RL: Und wenn er sich Mühe gibt, aber es "kommt" nichts?
Medium: Es kommt immer was, nur die Frage ist, wie nimmt der Mensch dies wahr. Jeder hat das Potential, nur wurde das Werkzeug für dies Potential vergessen....
RL: Inwiefern vergessen?
Medium:... und das Werkzeug ist das Gewisssein, dass jeder Mensch eine Seele ist.


RL: Die nächste Frage habe ich mal so stehen gelassen, weil ich sie nicht so richtig in Kurzform bringen konnte. ;-)
Katrin fragt: Kann man das gleichzeitige Agieren von TS und VS so sehen wie das gleichzeitige Agieren von Eph (als TS) und Seth (als VS)? D.h. wenn ich dann zur VS zurückkehre, bin ich 'ne BW-Ebene höher? Also kann ich dann auch mal als VS agieren und sagen: Ja, da hüpfen derzeit ein paar TS inkarniert rum, aber ich mach derweil was anderes? Oder werd ich hauptsächlich als TS fokussiert sein? Hab ich irgendwann auch mal die Sicht der VS?


Medium: Hier ist die Trennung sichtbar. Wenn deine Teilseele mit der VS verschmolzen ist, was ja schon ist, dann gibt es keine Trennung mehr. Du als VS nimmst dich immer als Ganzes dann wahr. Nur, dass du multitaskingfähig bist. So kannst du gleichzeitig deinen Fokus auf z.B. Katrin legen und auf deine Indianer-IK und deine Ritter-IK und… und... Es ist so wie du jetzt gleichzeitig atmen, laufen, dabei lesen und Musikhören kannst. ;) . Alles, das bist du, der Atmende, der Laufende, der Lesende und Musikhörende. Du trennst hierbei doch auch nicht und sagst, meine Beine laufen, meine Lunge atmet, meine Augen lesen und mein Ohr hört Musik.

RL: Für uns noch schwer vorstellbar.
Medium: Und wiederum aus dem Effekt heraus, dass ihr euch getrennt fühlt.


RL: gut, nächste Frage, damit wir heute zu Ende kommen.
RL: Könnte ein Medium theoretisch mit einer VS sprechen, wenn sich diese senkt?


Medium: Sicherlich... Nur, wenn sie sich senkt ist bereits wieder ein Fokus vorhanden. Senkungen bedeuten immer ein Teil des Bewusstseins und somit ein Teil der Informationen, ein Medium, welches wir "hoch" genug ziehen können, um auf dem gewissen BW-Zustand der betreffenden VS zu kommen, wäre dazu in der Lage ... das ist richtig.


RL: Und existiert ein solches Medium?
Medium: Wenn wir es für nötig halten, dann ja.




RL: Sind im Voynich-Manuskript die Astralwelten beschrieben oder Parallelwelten?


Medium: Ja und nein. Das Manuskript ist ein Essay von einem euch bekannten Maler, welches er als Kind erschaffen hat.
RL: Welcher Maler war das?
Medium: Da Vinci. Dieser Maler war derzeit mit 8 Jahren (1460) schon sehr schöpferisch, schrieb als Linkshänder italienisch und eine Art Kinderfantasiesprache, malte seine geliebte Natur und Frauenwesen aus seiner Wahrnehmung heraus. Das Kind lebte so seine Medialität aus, somit auch Bilder von verzerrten "Wesen", die er sah.




RL: Aufgrund Mangels an Medienzeit fahre ich fort: Was passiert genau, wenn wir uns Reiki geben oder empfangen?

Medium: Nun, erstmal seid ihr dann Kanal für eine "formatierte" Energie aus einem speziellen Energiefeld / Fokus heraus. Diese Energiekonzentrierung, die teils wie Laserstrahlen wirken, können dort Energien zuführen, wo es mangelt und Blockaden auflösen, wo ein Übermaß an Energie ist. Bei der Konzentrierung auf Reiki speziell, landet ihr immer in einem speziellen Energiefeld aus dem ihr dann die Energien "channelt" und übertragt. Wie bei anderen Energiearbeiten auch, wird dies von individuellen Helfern unterstützt.


RL: Wieso sind Zeitreisen körperlich nicht möglich?

Medium: Es ist aktuell für euch noch nicht möglich.
RL: In anderen Zeitqualitäten denn?
Medium: In einem anderen BW-Zustand mit anderen körperlichen, genetischen Grundinformationen wäre dies möglich. Die Genetik eures Körpers wird bei solchen Aktionen verändert und da das Genmaterial von eurem Körperlichen noch sehr "starr" ist, wären schwerwiegende körperliche Mutationen die Folge.
RL: und in anderen IK-Formen?
Medium: In einem anderen BW-Zustand, welches den Körper mit einbezieht... ja.
RL: Leben wir die Erfahrung Zeitreisen vorzunehmen in anderen körperlichen Zuständen aus? Womit ich andere IK meine (nicht astral).
Medium: Ja, …lächel... bestimmte Seelen haben solche Erfahrungen.


RL: In einem Buch über Sufismus steht, dass derzeit der eine oder andere Yogi sich an einem Ort verschwinden lassen kann, um dann woanders wieder aufzutauchen. Geht denn das körperlich oder sind das Projektionen?

Medium: Das sind Astralprojektionen
RL: Wie funktioniert das? (nur kurz).
Medium: Die Betroffenen gehen mit ihrer Gedankenkraft sehr gezielt um, so dass es für andere so wirkt, als ob der Körper an einem Ort verschwindet und woanders wieder auftaucht ... wirkt dann wie eine Massensuggestion.


RL: Die "Energie" bei der Energiearbeit kommt von der VS. Kannst du Tipps zur besseren Connection geben?

Medium: Nein, ich kann euch hier pauschal keine Techniken oder Tipps nennen, denn es gibt so viele Wege, wie es Seelen gibt. Wichtig ist nur, dass ihr erkennt, ob ihr wirklich bereit für einen bewussten Kontakt zu den umfassenden Informationen eurer Vollseele seid.
RL: Verstehe
Medium: Wenn nur ein Fünkchen Zweifel, ein Fünkchen Angst diese Bereitschaft hemmt, kann dies jederzeit die Informationen verzerren.




RL: Was ist dran am Schamanismus? Was sind die "Geister" und "Dämonen" im Schamanismus? Projektionen? Gedacht zum erleben?

Medium: Schamanismus ist einfach einer der vielen Wege, um sich mit dem Geistigen auseinanderzusetzen. Was der Schamane als Geist oder Dämon betitelt, sehen wir entweder als Energie an, die aus Bewertung des Betroffenen abgespalten wurde oder als Seele, die in einem durch Angstenergien geprägten BW-Zustand verharrt. Natürlich alles aus dem Sinn des Erlebens heraus.




Wiwi fragt: Es werden ja am laufenden Bande neue Reiki-Formen gechannelt: Welche "bietet" Eph an?

Medium: :D Ich bin nicht als Fokus zur Heilung erdacht, sondern für die Übermittlung von aufklärenden Informationen. Somit biete ich etwas an wo die Nachfrage im menschlichen noch nicht so hoch ist ;) Ich bin so geschaffen in meinen Fokus, dass ihr Hilfe zur Selbsthilfe bekommt durch Verständnis meiner Informationen.




RL: Werden wir bzgl. des Readings über Heilung mit dir oder einem anderen Guide sprechen?

Medium: Es wird noch jemand anders dazu kommen ...Jonas ...lächel... Dieser ist im Bereich Aufklärung / Guides / Heilung zuständig.
RL: Gut




RL: Sind Affirmationen Nutzen über das Bewusste hinaus oder Vorspielung falscher Tatsachen?

Medium: Auch hier wieder folgendes: wenn ihr von euch glaubt, es in euch so auch fühlt, das ihr z.B. nichts wert seid. Ihr habt also ein Muster der eigenen Selbstabwertung und ihr sagt euch 100 x am Tag... "ich bin wertvoll" wird es nichts nutzen, da ihr die Ursache der Abwertung, die energetische Blockade, die daraus erfolgte, nicht mit diesen Worten durchdringen könnt. Wenn ihr aber die Ursache findet, das Ursprungsprogramm, dann könnt ihr mit Affirmationen unterstützend wirken und euch selbst umprogrammieren.


RL: Sehr interessant. Feinstoffliche Heilweisen: Was ist dran? Haben diese einen "wirklichen" Nutzen? Welche Alternativen resp. komplementären Methoden haben Potential?

Medium: Jede Heilweise hat ihr Potential, so wie auch der Anwender. Die Heilweisen gehen da in Resonanz mit dem Anwender. Sobald ein Energiefeld "ausgelassen" wird, vergessen wird, kommt es wieder zur Verlagerung von Symptomen. Wenn ihr z.B. nur "Reiki" macht, euch aber emotional nicht auslebt, oder das mental vergesst, oder euch körperlich nicht mehr bewegt wie sollen dann die geistigen Energien fließen können? Sobald ein Bereich "starr" ist oder blockiert, muss sich jede Energie ein anderes Ventil suchen.

RL: Es hängt also alles zusammen und bedingt sich.
Medium: So ist es. Ob nun Körperarbeit, Emotionalarbeit, Mentalarbeit, nur alles zusammen kann alle Bereiche abdecken. Aber auch da werde ich euch dann konkrete Beispiele geben.


RL: ich bin schon gespannt.
Medium: bzw. mein Kollege. ...lächel...


RL: danke Eph & Miriam.
Medium: Beide lächeln und winken.
"In jedem negativen Anteil steckt genauso ein positiver Kern, wie in jedem guten Anteil ein Potential zur Zerstörung liegt."

Virginia Satir

Gesperrt